Firma JEWA würdigt Leistungen von verdientem Mitarbeiter

Pressemitteilung

Kreuzwertheim. Nach fast 32 Jahren bei der Firma JEWA Metallverarbeitung GmbH, Hersteller von hochwertigen Fräs-, Dreh- und Maschinenbauteilen, wurde der Facharbeiter, Dieter Achterling, Ende September in den Ruhestand verabschiedet. An seinem letzten Arbeitstag würdigte der Geschäftsführer Edgar Jeßberger die Leistungen des langjährigen Mitarbeiters in einer kurzen Ansprache im Beisein aller Mitarbeiter.

Angefangen hatte Dieter Achterling im Februar 1986 als Dreher noch am Gründungsstandort der Firma JEWA in Röttbach. Seither war das Drehen von kleinen und mittleren Serien sowie Sonderanfertigungen sein Steckenpferd. Dieter Achterling erlebte das Wachstum der 1979 gegründeten Firma JEWA von 10 Mitarbeitern zum Zeitpunkt seines Eintritts bis zur heutigen Größe von über 85 Mitarbeitern hautnah mit. Im Oktober 1986 zog er mit dem Unternehmen in einen Neubau am heutigen Produktionsstandort in Wiebelbach um. Durch weitere Vergrößerungen der Produktionsfläche der Firma JEWA wurde auch sein Arbeitsplatz innerhalb der Produktionshallen mehrere Male verlegt.

„Dieter Achterling ist der Mitarbeiter, der uns in unserer mittlerweile 38-jährigen Firmengeschichte bis jetzt am Längsten die Treue gehalten hat.“ so Edgar Jeßberger in seiner Ansprache. „Wir danken dir ganz herzlich für deinen Einsatz in dieser Zeit und wünschen dir für den Ruhestand alles Gute, vor allem Gesundheit und viel Freude mit der neu gewonnenen Zeit.“ Zum Abschied überreichte der Geschäftsführer dem zukünftigen Rentner einen Geschenkkorb. 

Übersicht